Manchmal zeigt sich der Weg erst, wenn man anfängt, ihn zu gehen.

Paulo Coelho

- Business partner -

Larissa Kranisch

Kursinformationen Corona

Back to new normal.
Der Kursbetrieb innerhalb der Kletterhalle Weyarn kehrt mit langsamen Schritten zurück nur Normalauslastung.
Kletter- & Bouldertrainings können wieder wie gewohnt stattfinden.
Coaching-Sessions, sowohl mit als auch ohne Klettersport-Elementen, finden nach Möglichkeit unter freiem Himmel statt. Spaziergänge und/oder der Besuch der Lieblings-Sitzbank haben sich als angenehme Alternative bewiesen.

Anfragen können, wie gewohnt, über das Kontaktformular gestellt werden.

Online Coachings

Nach wie vor möchte ich allen Interessierten die Möglichkeit für gezielze Online Coachings bieten, um neben der körperlichen Gesundheit auch die seelische Befindlichkeit „in Form“ zu halten.

Anfragen können, wie gewohnt, über das Kontaktformular gestellt werden.

Bleibt gesund und passt auf euch auf!

Alles Liebe
Larissa

Kursstart Bouldern gegen Depression

Stage II

Kursstart: 11.11.20
18.11.2020 // 25.11.2020 // 02.12.2020 // 09.12.2020 // 16.12.2020 // 23.12.2020 // 30.12.2020
immer mittwochs von 18.30-20.30

Weitere Stage I und III Kurse sind für das Frühjahr 2021 geplant. Kursplatzanfragen können hier gestellt werden.

Die Kurse finden statt im:

Seminarraum des Kletterzentrum Weyarn
Am Weiglfeld 30
83629 Weyarn

Teilnehmerberichte und weitere Informationen findest du hier.

Aktueller Flyer.

DAS SAGEN MEINE KUNDEN:

Für die Metaanalyse „Does Coaching Work?“ wertete Coaching-Forscher Tim Theeboom von der Universität Amsterdam 18 von insgesamt 107 gesichteten Studien aus, die – so die drei Auswahlkriterien – (1) quantitative Daten in Bezug auf die Wirksamkeit von Coaching enthalten und für die (2) von qualifizierten Coaches durchgeführte Coaching-Prozesse mit (3) psychisch gesunden Klienten untersucht wurden.

Das Ergebnis:

Im organisationalen Kontext stattfindendes Coaching hat signifikante positive Effekte auf alle im Rahmen der Analyse untersuchten Wirksamkeits-Kategorien.

Anna H.

"Ich war mir beruflich unsicher in welche Richtung es weiter gehen sollte. Larissa hat mir mit unterschiedlichen Techniken geholfen, mir meiner Möglichkeiten bewusst zu werden und meine Gefühle diesbezüglich zu erkennen und zu sortieren. Vor allem hat es mir gezeigt, wie wichtig es ist auf sein Bauchgefühl zu hören und sich selbst hierbei zu vertrauen. Vielen Dank für deine Unterstützung!“

Ein Kursteilnehmer Bouldern gegen Depression

"Dies ist der Versuch mich zu bedanken. Ein dickes herzliches Danke für all die Handwerkszeuge, die ihr zwei beiden mir in die Hand gelegt habt. Eure unverkrampft einfühlsame geschmeidige Art hat dazu beigetragen, dass die Durchschreitung der von euch geöffneten Türen ohne Zwang, ohne Druck stattfinden konnte. Ich fühlte mich zu jedem Zeitpunkt bei euch sicher und behütet, frei und angstlos. Im Alltag kommen immer wieder einige eurer Strategien zum Vorschein und mit der Umsetzung dieser lösen sich Ängste und alte Strukturen. Ich kann behaupten, dass meine Lebensqualität einen entscheidenden Schritt nach vorne gemacht hat und ihr habt dazu maßgeblich beigetragen! Auch ein friedliches sonniges echtes Danke an die wunderbaren Kursteilnehmer. Ich freue mich auf ein baldiges Wiedersehen auf unsere gegenseitige Achtsamkeit. Danke, dass ich euch kennenlernen durfte und evtl. noch weiter mit euch lebensbejahende Berge erklimmen kann."

Inge

"Ich möchte von ganzem Herzen Danke sagen. Euer Kurs hat bei mir im Leben so viel verändert und kam perfekt zum richten Zeitpunkt, wo es mir richtig schlecht ging und ich in einem dunklen Loch gesessen bin. Der erste Teil vom Kurs (Bouldern gegen Depression Stage I) hat mich genau da raus geholt und mit den Themen, die ihr hattet, oft genau den Punkt getroffen, der bei mir gerade nötig war. Ihr habt mir den letzten Schubs gegeben, mein Leben komplett umzuändern. Dafür bin euch sehr sehr dankbar. Genau das habe ich gebraucht, um jetzt glücklich und zufrieden zu sein in meinem neuen Job."

Andreas P.

"Ich habe mein Selbstbewusstsein wieder gefunden. Früher fiel es mir leicht mit Menschen in Austausch zu gehen, zu Networken, dann kam die Unzufriedenheit, ein plötzliches schwarzes Loch. Ich bin noch immer überrascht darüber, was man durch ein paar Coachingsitzungen alles verändern kann. Meine Persönlichkeit hat sich nicht verändert, aber meine Sicht auf die Dinge und meine Einstellung. Ich bin froh, dass ich dieses Problem auch ohne Therapeuten in den Griff bekommen habe."

Isabella K.

"Es gibt immer mehr Alternativen, als man glaubt. Ich bin überrascht, wie einfach es mir fiel eine für mich ziemlich stimmige Entscheidung nochmal zu überdenken. Mein Bauchgefühl habe ich lange Zeit einfach ignoriert. Jetzt fühle ich mich angekommen und möchte öfter auf mein Gefühl hören, auch wenn das bedeutet, dass ich mich meinen Ängsten stellen muss."

Sophia M.

"Ich habe mich in meinem Job nicht mehr wohl gefühlt und wusste nicht, was ich dagegen tun kann. Eine Freundin hat mir zu einem Coaching geraten. Im Nachhinein kann ich sagen: Das würde ich immer wieder tun. Ich war so eingefahren in meiner Denkweise, dass ich nicht gedacht hätte überhaupt noch eine Lösung zu finden. Vielen Dank für deine Unterstützung!"

1 +
Happy Clients
1 %
individuell
1 %
Vertrauensbasis
1 %
Authentisch

Latest from the Blog

zum Thema Gewohnheiten

zum Thema Gewohnheiten

„Wir sind das, was wir wiederholt tun. Vorzüglichkeit ist daher keine Handlung, sondern eine Gewohnheit.“ – Aristoteles – Lassen sich…
zum Thema Verantwortung

zum Thema Verantwortung

„Der einzige Weg aus Fehlern zu lernen, besteht darin, die Verantwortung für das eigene Handeln zu übernehmen.“ Fühlst du dich…
Zum Thema Perfektion

Zum Thema Perfektion

Die perfekte Lösung für all deine Probleme? Gibt es nicht. Das perfekte Dinner? Eine Illusion oder zumindest mal Ansichtssache. Den…